Am 01.02.2021 um 09:59 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Ruppersthal von Florian NÖ per Sirene und Blaulicht-SMS zu einem technischen Einsatz (T2 - Person in Notlage) alarmiert.
Mit dem Eintreffen des Notarzthubschraubers C2 konnte der Unfallort lokalisiert werden, da die Einsatzstelle nicht klar definiert war. Bei Holzarbeiten kam es zu einem schweren Forstunfall, bei dem ein Mann unter einem Baum eingeklemmt wurde. Beim Eintreffen war der Verunfallte bereits befreit und das Rote Kreuz Großweikersdorf und der Notarzt konnte mit der Erstversorgung beginnen. Nach der Stabilisierung konnte der Verunfallte mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Anschließend konnten alle eingesetzten Kräfte wieder die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzte Kräfte:
- Freiwillige Feuerwehr Ruppersthal mit dem LF und KDO und 10 Mitglieder
- Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf
- Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram
- Rotes Kreuz Großweikersdorf
- Notarzthubschrauber Christophorus 2
- Polizei Großweikersdorf