T1 Fahrzeugbergung am 06.10.2013

Am 6.10.2013 um 12:15 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ruppersthal zu einer Fahrzeugbergung T1 alarmiert.
Aus bisher ungeklärter Ursache, kam ein Lenker auf der L27 von der Fahrbahn ab und kam im anliegenden Weingarten zu stehen. Der unverletzte Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und die Feuerwehr alarmieren.
Am Unfallort angekommen, forderte die Freiwillige Feuerwehr Ruppersthal den Kran der Freiwilligen Feuerwehr Großweikersdorf an.
Mit diesem konnte das Unfallfahrzeug rasch geborgen werden und zum nächsten sicheren Abstellplatz transportiert werden.

Im Einsatz standen für ungefähr 1,5 Stunden:
- Freiwillige Feuerwehr Ruppersthal mit 3 Fahrzeugen (Löschfahrzeug, Kommandofahrzeug, Kleinlöschfahrzeug) und 15 Mann
- Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mit dem Kranfahrzeug und 2 Mann
- Polizei
- Straßenmeisterei
Foto 1 Foto 2 Foto 3 Foto 4 Foto 5 Foto 6 Foto 7 Foto 8
zurück